Nordhessisches Bündnis trifft sich

Schlagwörter

, , , , , ,

get-attachment.aspx2

Das Nordhessische Bündnis “Freihandelsabkommen stoppen!” trifft sich am Montag, den 06.Oktober 2014 um 19.00 Uhr im Philipp-Scheidemann- Haus, Holländische Str. 72-74 in Kassel zu seiner nächsten Sitzung.

Vorläufige Tagesordnung:

- Berichte zum Stand der Planung der Demo am nächsten Samstag (Bühne,
Musik, ec.), 40 Ordnerbinden von Harald (wir brauchen für 1000
Teilnehmer 53 Ordner, dafür breites durchsichtiges Klebeband, Papier und
schwarze Eddings)

- Der 11.10.: Ständeaufbau ab 12 Uhr, Ordner-/ Helfertreffen ab 13 Uhr,
Sanitäter vor Ort, Ablauf der Demo, Offizielle Eröffnung,
5-Minuten-Reden und Musik, Demo-Umzug, Abschlussrede, Offizielle
Schließung der Veranstaltung. Abbau der Stände bis 17.30 Uhr.

- Finanzen

- Pressemitteilung Die./Mi. mit Namen der Pressesprecher und Rednerliste
- Pressemitteilung des Bündnisses am Abend nach der Demo mit Demo-Fotos

- Abbau der Plakatständer im Stadtgebiet am Sonntag und Montag nach der
Demo 12./13.10..

- Nachbesprechungstermin des Bündnisses mit Zukunftsdiskussion: 
Mo. 20.10.?
Advertisements

Nordhessisches Bündnis trifft sich

Schlagwörter

, , , , , ,

get-attachment.aspx2

Das Nordhessische Bündnis „Freihandelsabkommen stoppen!” trifft sich am Montag, den 08.September 2014 um 19.00 Uhr im Philipp-Scheidemann- Haus, Holländische Str. 72-74 in Kassel zu seiner nächsten Sitzung.

Unsere vorläufige Tagesordnung:

- Gesprächsleitung festlegen
- Infos zum 2. Druck des Flyers und zu den Druckkosten
- Gibt es Bündnispartner, die keine Finanzbeiträge leisten können?
  Wie gehen wir damit um?
- Aufkleber ja oder nein?
- Planung Flyer verteilen, Briefkastenaktion, Din A4 Plakate verteilen
- Kleisteraktion, wer und wo, zusammen oder an mehreren Stellen,
  Aufstellen der Ständerplakate ab wann. Wer meldet das bei der Stadt an?
- Kleingruppenbildung zu Musik- und Wagenorganisation
- Medien informieren, dpa und Zeitungen einbeziehen